Kardec Studienkreis ER

Die Kardec Gruppe  Erlangen studiert die spirituellen Phänomene anhand der Philosophie von Allan Kardec

Kardec  war ein Mann der Wissenschaft und stützte sich nicht auf Fakten oder Phänomene, welche nur durch ein einziges Medium hervorgebracht wurden. Vielmehr vereinte er die Tatsache und Phänomene in ein universelles Wissen und wurde somit zu einer Referenz für alle, die sich Fragen stellen wie: „Woher kommen wir“, „Was machen wir und warum sind wir auf der Erde?“ oder „Existiert ein Leben nach dem Tod?“ usw.
„Geboren werden,  sterben, wiedergeboren werden und sich immer vorwärts entwickeln, so ist das Gesetz.“(Allan Kardec)

Wir treffen uns in Raum 112 im I. Stock des Stadtteilhauses

• Jeden Montag von 19:30 bis 21:00  Uhr Vorträge auf Portugiesisch, jeden Mittwoch von 19:30 bis 21:00 Uhr Vorträge auf Deutsch

Ein Samstag im Monat von 15:30 bis 18:30 Uhr werden Vorträge gehalten zu Themen, die mit der Philosopie nach Kardec zu tun haben (auf Deutsch)


Für weitere Information:  kardec_ag_erlangen@hotmail.com